HomeAboutRezeptindexSelbstgemachtInteriorGrundrezepteImpressumDatenschutzerklärung

[Geschenkguide] Die besten Foodie-Geschenkideen zu Weihnachten mit Amazon.de* (Werbung)

Geschenkideen für Mama - und alle Teeliebhaber


Mamas zu beschenken ist doch eine unserer leichtesten Übungen, oder? Für alle Tee trinkenden Mamas habe ich da einen prima Tipp. Was gibt's denn Schöneres als ein zauberhaftes Küchengerät in Kombination mit einem kunterbunten Teeset? Richtig, nichts! ;) Ist der Wasserkocher von KitchenAid* (klick!) nicht der Hammer? Er ist aber nicht nur formvollendet zauberhaft, sondern auch richtig praktisch. Mit 1,5 Liter Fassungsvermögen kocht er im Handumdrehen auch Teewasser für den Besuch und man kann die Temperatur 50 °C bis 100 °C manuell einstellen. Dazu passend kann man wunderbar das Geschenkset vom English Tea Shop* (klick!) verschenken. Mit 72 Teebeuteln hat man dann auch prima für die kalte Winterzeit vorgesorgt.

Bildquelle: amazon.de




Geschenkideen für Papa - und alle Whisky Kenner


Es hält sich ja hartnäckig das Gerücht, dass Männer unverhältnismäßig schwerer zu beschenken wären als Frauen. Ich sag' euch: das ist viel leichter, als man denkt. Am einfachsten ist es, wenn man die kulinarischen Vorlieben von Papa, Mann, Bruder, Opa & Co. kennt. Mein Papa hat beispielsweise vor einigen Jahren angefangen, sich mit Whiskys zu beschäftigen. Volltreffer! Rund um das bernsteinfarbene Destillat gibt es unzählige Möglichkeiten, ein (mal mehr mal weniger) kreatives Geschenk zu machen. Ich würde mich zwar nie trauen, auf gut Glück und ohne Beratung im Fachgeschäft einen Whisky zu kaufen, aber auch beim Zubehör kann man sich so richtig austoben. Nachdem im Hause meiner Eltern auf wundersame Weise doch ab und an mal eines der exklusiven Whiskygläser zu Bruch geht, kann man zum Beispiel eigentlich regelmäßig für Nachschub sorgen. Das Geschenkset von Eisch* (klick!) ist da eine sehr dekorative Geschenkidee. Es enthält zwei komplett in Handwerksarbeit gefertigten Malt Whisky Gläser aus Kristall, die (Achtung, Abwaschmuffel) spülmaschinengeeignet sind, und außerdem zwei Aromadeckel.





Geschenkideen für den Bruder - und alle Grillexperten


Auch fürs Brüderchen kann man im Handumdrehen ein kleines kulinarisches Geschenkset zusammenstellen. Kleine Anekdote am Rande: mein Bruder hat zum Einzug in seine erste eigene Wohnung diese berühmt-berüchtigten Salz- und Pfeffer-Streuer in Form von zwei sich umarmenden Männchen (eines schwarz, eines weiß) geschenkt bekommt. Über die Optik lässt sich da streiten, über die Praktikabilität hingegen nicht. Diese zwei formschönen Streuer dosieren nämlich alles andere als präzise. Im Gegenteil! Mit einem zurückhaltenden Schwung schüttet man sich direkt einen Salzberg auf den Teller. Da musste unbedingt mal Abhilfe geschaffen werden - und die hochwertigen Mühlen von Peugeot* (klick!) aus lackiertem Holz sind eine tolle Geschenkidee. Passend dazu kann man zum Beispiel prima ein Gewürzset von Ankerkraut* (klick!) verschenken - zum Würzen von Fleisch, als geschmackliches i-Tüpfelchen in Quark oder für hausgemachte Kräuterbutter.

Bildquelle: amazon.de




Geschenkideen für die beste Freundin - und alle Kaffeetanten


Die Maxime "Verschenke, was du auch selbst gern hättest" könnte bei der Geschenkidee für die beste Freundin nicht besser zu mir passen. Denn eine bekennende Kaffeetante freut sich definitiv über die Kaffeefilterkanne von Stelton* (klick!). Sie gehört zur Theo Serie und ist aus mattschwarzem Stein. Damit ist sie nicht nur das perfekte Geschenk für alle Kaffeeliebhaber, sondern lässt auch jedes Design-Herz höher schlagen. In Kombination mit einem guten Bio Kaffee wie dem Happy Coffee* (klick!) hat man im Handumdrehen die perfekte Geschenkidee. Der Kaffee wird übrigens von einer Kleinbauern-Kooperative in Mexiko angebaut und in Hamburg geröstet.

Für wen bei meinen Geschenkideen noch nicht das Richtige dabei war, kann sich auch durch das Video vom Amazon Food-Experten Jan Korvesinspirieren lassen:



Alles Liebe,
eure Anne
♥︎



*Werbung! Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Amazon.de entstanden. Amazon.de hat mir freundlicherweise die abgebildeten Produkte für die Konzeption dieses Beitrags kostenfrei zur Verfügung gestellt. Meine Meinung bleibt davon jedoch wie immer unbeeinflusst. Vielen Dank für die schöne Zusammenarbeit in der Vorweihnachtszeit.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den ihr mir hinterlasst. Your comments make my day! ♥